Direkt zum Inhalt

Landesmuseum: Bilder und Erfahrungen zum Teilen 

Nach dem mehrjährigen Aufarbeitungsprojekt sind die umfangreichen Sammlungen «Historische Fotografie und Grafik» im Landesmuseum Zürich für die Öffentlichkeit im Studienzentrum physisch und digital zugänglich. Über die Sammlung Online ist eine Auswahl der 360‘000 neu aufgearbeiteten Objekte weltweit abrufbar und stehen zum Stöbern und Forschen zur Verfügung. Bereits in den ersten Monaten stossen beide Angebote auf grosses Interesse. 

Das in seinem Umfang pionierhafte Projekt legt den Nährboden für weitere Erschliessungs-, Ausstellungs- und Forschungsprojekte. Das Team des Nationalmuseums teilt seine Erfahrungen und berät nun andere Museen und Archive, die mit ähnlich grossen Beständen konfrontiert sind.